close
Die Nordsee ruft: St. Peter-Ording mit seinem tollen Sandstrand ist mit dem Auto ca. 30 min entfernt, zum grünen Strand (Deichstrandbäder) braucht man ca. 15-20 min. Tidenkalender macht Sinn.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es im 3 km entfernten Lunden (Supermarkt und Bäcker) und den Rest im 11 km entfernten Tönning, dort auch Sonntags.

Ausflugsziele gibt es mit dem pittoresken Friedrichsstadt, Husum, Büsum, der Halbinsel Norstrand oder auch dem Eidersperrwerk ausreichend. Eine Eiderfahrt mit Seehundbänken lohnt genauso wie der Spaziergang durchs nahegelegene Moor. Für Angler gibts in Eider und Treene schönen Zander, Hecht und Barsch. In Friedrichstadt kann man Segelkurse buchen, in St. Peter-Ording Strandsegelkurse.

Dass man klasse Fahrradausflüge machen kann, braucht man eigentlich gar nicht zu erwähnen.

Organisiertes Urlauben findet man im Multimar Wattforum in Tönning, im Steinzeitpark Dithmarschen in Albersdorf, in der Seehundstation Friedrichskoog, im Modellbahnzauber in Friedrichstadt, in der Outdoor-Kartbahn Büsum, in der Indoorbahn in Lohe-Rickelshof, in der Painballanlage in Burg oder auch für Hartgesottene im Legoland in Billung in Dänemark.

Die Brunnenkate liegt in Rehm-Flehde-Bargen. Von Hamburg braucht man über die A23 und die anschließende B5, Ausfahrt Lunden/Hemme, ca. 1 h. Mit dem Zug kann man mit der Nord-Ostsee-Bahn direkt von Altona in ca. 1:40 h anreisen, Ausstieg in Lunden.

Die genaue Adresse gibts auf Anfrage.